!?VMWare!?

Thomas/ Oktober 21, 2017/ Blog

Zeitgleich mit der neuen Ubuntu-Distribution 17.10 veröffentlicht VMWare seinen neuen Player 14.0.
Das Problem (das immer wieder auftaucht): beide Seiten haben es nicht nötig, sich abzustimmen.
Das noch größere Problem: Der Player funktioniert nicht mit dem neuen Kernel 4.13
Das Ergebnis: stundenlanges Rumsurfen, zahlreiche misslungene Patch-Versuche, Ausweichen auf Virtualbox mit dem Ergebnis, dass die virtuelle Windows 10-Maschine nicht mehr von Microsoft akzeptiert wird.
Schlussendlich fand sich dann doch der richtige Patch und der Player verrichtet wieder seine Arbeit.